Praxis für Lebensenergie

 



  ´   Systemische Beratung


            

Der systemische Ansatz zeichnet sich dadurch aus, dass die Konzentration nicht auf dem Einzelnen liegt sondern das ganze System in den Blick genommen wird. Da der Einzelne ein Teil dieses Systems ist, besteht ein grundlegender Zusammenhang zwischen allen (Beteiligten).

Ein System ist eine Gesamtheit, die sich aus einzelnen Elementen zusammen setzt und zwischen denen wechselseitige Beziehungen bestehen. Jeder Beteiligte hat Wirkung auf das gesamte System.

Alles in dieser Welt besteht aus Systemen (physikalisch, biologisch, physiologisch, psychologisch, ökologisch, etc). Soziale Systeme, in denen sich der Mensch bewegt, bieten als Blickrichtung eine besondere Quelle für Ansätze und Möglichkeiten.

Das uns bekannteste soziale System ist unsere Herkunftsfamilie, aber auch Freunde, Beruf und Freizeit sind Systeme, in denen wir uns tagtäglich bewegen.

Auseinandersetzungen, Konflikte und Probleme können mit diesem Ansatz hervorragend bearbeitet werden.

Systemische Beratung ist eine Grundhaltung mit hoher Wertschätzung, Respekt und Achtung für den Klienten und der Überzeugung, dass jeder Mensch eigenverantwortlich handeln und entscheiden kann. Freiheit und Selbstbestimmung bleiben beim Klienten.

Systemische Beratung arbeitet ziel- und lösungsorientiert. Der Mensch hat nur Einfluss auf die Gegenwart oder die Zukunft - so lenken wir unsere Kraft genau dorthin. 

Systemische Beratung bietet Reflektion, ermöglicht den Wechsel der Perspektive und bewirkt damit das Wachstum der eigenen Handlungsfähigkeit.

Systemische Beratung lässt Neues entstehen - gleichzeitig erhält und bewahrt sie Bestehendes. Der Klient wird in der systemischen Beratung als Experte für seine individuelle Lösung gesehen und darin unterstützt.