Praxis für Lebensenergie

 



Innenweltreisen


               

Alles, was ein Mensch im Laufe seines Lebens erlebt - Situationen, Erlebnisse, Gefühle - wird in inneren Bildern abgespeichert.

Diese Bilder bedeuten unsere innere Wirklichkeit und bestimmen unser Denken, Fühlen und Handeln - damit (unbewusst) die Wege, die wir in unserem Leben wählen.

Nach dem bekannten Eisbergmodell, liegt der größte Teil unseres Wissens im Unbewussten. Sehr viele Informationen sind vorhanden- gleichzeitig hat unser Bewusstsein dazu keinen Zugriff.

Innenweltreisen ermöglicht den Zugang zu diesen Informationen. Hintergründe zu Verhaltensweisen (Innere Anteile), Symptomen, Lebensmustern (Inneres Kind), Überzeugungen oder Körperlichkeiten können erkannt und verändert werden.   

Das Leben bekommt eine neue Qualität und Richtung.

Ablauf einer Sitzung:

Nach der Klärung des Anliegens folgt die Innenweltreise, bei der Sie tief entspannt (mithilfe einer Entspannungsmeditation) in Ihre Innenwelt eintauchen.

Ist die Innenweltreise beendet, folgt eine Nachbesprechung über das, was erarbeitet worden ist. Durch das Vor- und Nachgespräch ist die Innenweltreise (mit Ihrem Anliegen) optimal eingebettet.


Innenweltreisen stellt keine Behandlung oder Therapie im üblichen Sinne dar. Sie findet üblicherweise in Einzelstunden statt und hat den Schwerpunkt in Selbsterfahrungs- und Unterrichtscharakter. Sie ersetzt keine Behandlung im medizinisch oder psychotherapeutischen Sinn, sondern sieht sich als sinnvolle Ergänzung dazu.